Wir sind ein junges Unternehmen aus Berlin, das durch innovative, mobile Anwendungen eine Cross-Channel-Experience schafft.

Wir wollen Menschen die Möglichkeit bieten, immer und überall auf aktuelle Literatur zuzugreifen. So wird die Wartezeit am Bahnhof zur Lesezeit. Die Bahnhofsbuchhandlung ist immer in der Tasche dabei – auf deinem SmartPhone oder Tablet. Dabei begeistern wir auch die Menschen für Literatur, die sonst an Buchhandlungen eilig vorbei gehen würden.

Zur Frankfurter Buchmesse 2008 veröffentlichte textunes weltweit erstmals eine Roman-Neuerscheinung parallel für iPhone und iPod. Heute kooperieren wir mit über 500 der wichtigsten europäischen Verlagshäuser. Mit unserem Angebot gehören wir zu den führenden Anbietern im deutschen eBook Markt und bieten ein ständig größer werdendes Angebot an aktueller, deutschsprachiger Literatur auf SmartPhones und Tablets.

Bücher, Gewohnheiten und Medien verändern sich. Inhalte lösen sich von Trägermedien und werden auf verschiedenste Weise rezipiert. Wir sehen diese Veränderungen als großen Zugewinn für Leser und Verlage und wollen diese aktiv und nachhaltig mitgestalten. Dabei überschreiten wir bisherige Grenzen, vernetzen Inhalte und entwickeln neue Formen und Märkte.

Das sagen Andere über uns ...